Dossieren

Version française en bas Die EU muss sich hinter die friedliche Demokratiebewegung in Belarus stellen und die politischen Verantwortlichen mit harten Sanktionen belegen Belarus, das als letzte Diktatur Europas gilt, erlebt infolge der gefälschten Präsidentschaftswahlen die größten Proteste seiner Geschichte. In den großen Städten,...

mehr lesen

  Zanter dem 4. Juli feiert d’LGBTIQA+ Community déi éischt digital Luxembourg Pride. Lëtzebuerg huet an de leschte Jore vill Efforte gemaach. Dozou zielen de Same-Sex Mariage zanter 2015 an d’Vereinfachung vum Ännere vum État civil a vum Numm fir Transgender an Intersex Persounen....

mehr lesen

Version française en bas Die Corona-Krise hat sich stark auf den Alltag junger Menschen ausgewirkt. Ob geschlossene Spielplätze und Bildungseinrichtungen, die Absage von Sport- und Kulturaktivitäten oder der fehlende Kontakt zu Freund*innen – junge Menschen mussten auf vieles verzichten, um ihre Mitmenschen zu schützen....

mehr lesen

Date limite fir den Formular auszefëllen: Samschdeg 13ten Juni 2020 inklusiv! // Date limite pour remplir le formulaire : Samedi 13 juin 2020 inclus ! Verschaaft ärer Stëmm Gehéier! // Faites entendre votre voix ! D’Belsch huet eng Prozedur lancéiert fir hir Atomendlager-Strategie ze...

mehr lesen

Version française en bas Europäisch denken, Grenzkontrollen sofort abschaffen In der Großregion wird Europa schon lange gelebt. Die sie bildenden Staaten und Regionen waren Pioniere bei der europäischen Einigung und gehörten zu den ersten, die das Schengener Abkommen mit dem Wegfall von Grenzkontrollen anwandten....

mehr lesen

  Cher président du Parlement européen David Sassoli, Cher président du Conseil européen Charles Michel, Chère présidente de la Commission européenne Ursula von der Leyen, Nous, jeunes Vert.e.s de toute l’Europe, vous invitons à mettre de toute urgence la solidarité sociale, économique et climatique...

mehr lesen

An der griechisch-türkischen Grenze spielt sich momentan eine beispiellose Tragödie ab. Während wehrlose Geflüchtete versuchen, über die Grenze in die EU zu kommen, werden sie von gewaltbereiten Grenzschützer*innen am Grenzübertritt gehindert und auf See abgedrängt. Joël Back, Sprecher von déi jonk gréng, erklärt: ,,Jahrelang...

mehr lesen

déi jonk gréng haben heute ihre alljährliche Generalversammlung abgehalten und einen neuen Vorstand gewählt. Jessie Thill (24) wurde als Co-Sprecherin für ein weiteres Jahr bestätigt, derweil Joël Back (24) als neuer Co-Sprecher an ihre Seite gewählt worden ist. Felix Schmit (26) wurde als Schatzmeister...

mehr lesen

Wunnen ass en Grondbedierfnis dat fir Beruffsufänger*innen, Gerengverdenger*innen a Student*innen, also virun allem jonk Mënschen, zur Zäit net gedeckt ass. Wunne bedeit en séchert Doheem, de Start an en selbstbestëmmt Liewen, eng Platz wou een sech kann zeréckzéien. Mee wann Wunnen awer zu engem...

mehr lesen

Audio Datei op RTL.lu (Link) De Klimawandel mécht sech ëmmer méi staark zu Lëtzebuerg bemierkbar. Mir si betraff vu kräftegem Reen, Iwwerschwemmungen,  dréche Summer a Recolten, déi ausfalen. Et gehéiert zu de groussen Aufgabe vun eiser Zäit, fir d’Äerderwiermung duerch eng couragéis Politik op...

mehr lesen