déi jonk gréng sind empört über die sicherheitspolitischen Pläne der Europäischen Kommission und fordern die luxemburgische Regierung dazu auf, sich klar gegen „Smart Borders” auszusprechen, wenn dieses Paket am 7. März im Europäischen Rat für Justiz und Inneres vorgestellt wird. Das vorgestellte Paket „Smart...

mehr lesen

déi jonk gréng begrüßen, dass der Außenminister Jean Asselborn die Initiative ergriffen hat und sich für das aktive Wahlrecht der Ausländischen Mitbürger ausgesprochen hat. Wir sind der Meinung, dass die Öffentlichkeit eine breite und sachliche Debatte über die Änderung des Wahlrechts führen sollte, frei...

mehr lesen

Geburtstag des Schengen-Abkommens: Gemeinsame Pressemitteilung von déi jonk gréng und der Europäischen Grünen Jugend FYEG  Nach dem Beschluss der europäischen Innenministern in der letzten Woche, das Europäische Parlament nicht bei der Entscheidung über die Evaluierung des Schengen- Vertrages einzubinden, bloc kiert das Parlament weitere...

mehr lesen